Wissenswert - Klimamark.at

Direkt zum Seiteninhalt

Wissenswert

Produkte > LUFTBEFEUCHTUNG > Privat, klein & mittlere Betriebe
Die Folgen zu trockener Luft

Unwohlsein, Müdigkeit, Erkrankungen.
Trockene Atemluft behindert die SauerstoffAufnahme und dessen Transport zur Blutbahn. Abgespanntheit, Müdigkeit und Konzentrations-schwäche sind Symptome verminderter Sauerstoffzufuhr.







Beschädigte Holzgegenstände.
Möbel und andere Holzgegenstände weisen bei trockener Raumluft stumpfe Oberflächen auf. Sie trocknen aus und zeigen allmählich Risse.







Erhöhte Anfälligkeit für Erkältungs-krankheiten.
Die Selbstreinigungsfunktion der Luftröhre wird durch trockene Luft beeinträchtigt. Die Folge: Erhöhte Anfälligkeit für Infektionen und Erkrankungen der  Atemwege.







Staubentwicklung.
Feuchtigkeit bindet Staub. Trockene Raumluft fördert das Aufwirbeln von Staub, unterstützt durch die Thermik am Heizkörper.





Trockene Haut.
Mangelnde Luftfeuchtigkeit beschleunigt den Wasserverlust der oberen Hornschicht der Haut. Sie wird trocken, rauh und schuppig, neigt zu entzündlichen Rötungen. Dieses Krankheitsbild wird als Austrocknungs- Ekzem bezeichnet.







Verstimmte Musikinstrumente.
Zu geringe Raumluftfeuchtigkeit ist häufig die Ursache für verstimmte Musikinstrumente.
Zurück zum Seiteninhalt